Zum Inhalt springen
04.10.2008

Schiffswallfahrt auf dem Brombachsee

Etwa 300 Pilger aus dem gesamten Bistum Eichstätt sowie zahlreiche Ausflügler und Touristen beteiligten sich an der Schiffswallfahrt des Bistums Eichstätt am 04. Oktober 2008 auf dem Brombachsee. Von der Schiffsanlagestelle in Ramsberg startete der Trimaran mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern und kreuzte auf dem See. Domvikar Reinhard Kürzinger und Richard Ulrich brachten den Pilgerinnen und Pilgern Leben und Werk des Heiligen Franziskus von Assisi näher. Der Pilgerzug endete dann an der Jakobuskapelle oberhalb der Ortschaft Ramsberg, wo die Wallfahrt mit einem kurzen Wortgottesdienst ihren Abschluss fand.

Nächster Termin

Freitag, 18. Oktober
14.00 Uhr

Finanzbericht 2018 des Bischöflichen Seminars St. Willibald, Eichstätt