Zum Inhalt springen
04.05.2009

Pfarrkirche St. Walburga in Beilngries

Die Pfarrkirche St. Walburga in Beilngries geht auf eine Kapelle aus dem 12. Jahrhundert zurück. Sie wurde im Laufe der Jahrhunderte häufig umgebaut und erweitert, dabei hatten mehrere Architekten ihre Hände im Spiel. Die aktuelle Baustruktur geht auf den Münchner Architekten Wilhelm Spannagel zurück und wurde im Jahre 1913 fertiggestellt.

Nächster Termin

Mittwoch, 16. Oktober
20.00 Uhr

Finanzbericht 2018 des Bischöflichen Seminars St. Willibald, Eichstätt