Zum Inhalt springen
05.12.2008

Paul M. Zulehner beim Kolping-Bildungswerk

Zu einem Vortrag über den „Megatrend Religion“ hatte das Kolping-Erwachsenen-Bildungswerk Prof. Paul M. Zulehner eingeladen. Am Freitag, 5. Dezember 2008 befasste sich Zulehner im Spiegelsaal der ehemaligen Fürstbischöflichen Residenz im Landratsamt Eichstätt mit der Frage, ob Schlagworte wie „Leere Kirchen – boomende Religion“, „Gott ja, aber ohne Kirchgang“ tatsächlich in der Gesellschaft vorherrschend sind.

Nächster Termin

Freitag, 18. Oktober
14.00 Uhr

Finanzbericht 2018 des Bischöflichen Seminars St. Willibald, Eichstätt