Zum Inhalt springen
18.08.2019

Gedanken im Sommer: "Autobahnkirchen als Tankstelle für die Seele"

Der evangelische Pfarrer Gerd Schamberger aus Pappenheim spricht in der vierten und letzten Ausgabe der Serie "Gedanken im Sommer".

Er empfiehlt, während der Fahrt in den Urlaub einfach einmal von der Autobahn abzufahren, dem Stau und dem Stress zu entkommen und durchzuatmen - im Schatten bei einem Eis, oder in einer der vielen Autobahnkirchen entlang der Strecke.

Die vier Ausgaben sind ein ökumenisches Projekt der Diözese Eichstätt und des evangelisch-lutherischen Dekanats Ingolstadt. Jede Woche im August geben katholische und evangelische Sprecherinnen und Sprecher einen Impuls für den Tag und die anstehende Woche.

Nächster Termin

Freitag, 18. Oktober
14.00 Uhr

Finanzbericht 2018 des Bischöflichen Seminars St. Willibald, Eichstätt