Zum Inhalt springen
02.04.2009

Die Kirche "Heiligste Dreifaltigkeit" in Nürnberg-Langwasser

Der Baubeginn der Kirche "Heiligste Dreifaltigkeit" in Nürnberg-Langwasser war zur Eröffnung des Zweiten Vatikanischen Konzils. Bei der feierlichen Einweihung wurde sie, vom damaligen Bischof Dr. Josef Schröffer, als steingewordene Umsetzung der Ideen des Zweiten Vatikanischen Konzils gepriesen. Die Kirche hat eine klare Aussage: Sie steht für Aufbruchstimmung, moderne Architektur und reduzierte Formensprache.

Nächster Termin

Freitag, 18. Oktober
14.00 Uhr

Finanzbericht 2018 des Bischöflichen Seminars St. Willibald, Eichstätt