Zum Inhalt springen
27.11.2008

Bischof Gregor Maria Hanke zum Advent

Bischof Gregor Maria Hanke zum Advent

Auf die Bedeutung des Angelus-Läutens verweist Bischof Gregor Maria Hanke in einem Wort zum Adventsbeginn. Dreimal am Tag läuten von vielen Kirchtürmen die Glocken und erinnern daran, dass Gott auf diese Welt kam und Mensch wurde. Das Glockenläuten früh, mittags und abends sei darum gerade im Advent eine Einladung zum Gebet oder zu einer kurzen Besinnung.

Nächster Termin

Freitag, 18. Oktober
14.00 Uhr

Finanzbericht 2018 des Bischöflichen Seminars St. Willibald, Eichstätt