Zum Inhalt springen
15.08.2019

Bischof Gregor Maria Hanke mit Gedanken zum Fest Mariä Himmelfahrt im Bayerischen Fernsehen

Bischof Hanke im Klettergebiet Konstein
Einen Beitrag zum Fest Mariä Himmelfahrt mit Bischof Gregor Maria Hanke sendete das BR-Fernsehen am Donnerstag, 15. August. In der 15-minütigen Sendung „Zeit und Ewigkeit“ geht es hoch hinaus: Im Altmühltaler Klettergebiet Konstein spricht Hanke über das „Gipfelfest“ der besonderen Art, das Christen am Höhepunkt des Sommers begehen und dabei der Gottesmutter Maria gedenken. Mit dem Fest feiere die Kirche, dass Gott die Mutter seines Sohnes „hoch hinaus“, in den Himmel hineingehoben habe, um damit über dem Horizont dieser Welt einen Punkt der Hoffnung zu markieren.
14.08.2019

Fünf Jahre "Im Gespräch" (3): Wie geht es eigentlich ... Manfred Göbel?

Manfred Göbel; Foto: Bernhard Löhlein
Im Gespräch heißt es schon seit 5 Jahren. Da sind viele Geschichten zusammen gekommen.
14.08.2019

Jungfrau, Gottesmutter, Powerfrau ... Wer ist Maria für uns?

Frau; Foto: pixabay
Sondersendung zum Feiertag Mariä Himmelfahrt
13.08.2019

Die Barber Angels beim Sommerfest der Straßenambulanz Ingolstadt

Die Barber Angels beim Straßenfest der Sommerfest der Straßenambulanz Ingolstadt, pde-Foto: Inga Dickerhoff
Seit fast 15 Jahren gibt es in der Straßenabmulanz St. Franziskus in Ingolstadt für Wohnungslose und andere sozial schwache Menschen täglich eine warme Mahlzeit, medizinische Versorgung und ein offenes Ohr bei ihren Sorgen und Nöten. Einmal im Jahr bieten Bruder Martin und das Team der Einrichtung den Bedrüftigen der Stadt aber ein besonderes Erlebnis: Beim Sommerfest der Straßenambulanz sind die Barber Angels zu Gast.
11.08.2019

Der Hl. Willibald und der Kirchenfund in Israel

Willibald; Foto: Geraldo Hoffmann
Archäologen haben Überreste einer mindestens 1500 Jahre alten Kirche gefunden, die über dem Geburtshaus der Apostel Petrus und Andreas gestanden haben soll. Sie berufen sich dabei auf den Hl. Willibald.
11.08.2019

Sonntag um 12 - Das Magazin (vom 11.08.19)

Ghanaer am Flughafen; Foto: Christoph Raithel
Heute u.a. mit folgenden Themen: Besuch aus Ghana im Bistum Eichstätt; Der Hl. Willibald und der Kirchenfund in Israel; Vor 1000 Jahren wurde Bischof Gundekar II. geboren
11.08.2019

Gedanken im Sommer: "Einfach einmal dasitzen und nachdenken"

Die evangelische Dekanin Gabriele Schwarz aus Ingolstadt führt unsere Serie "Gedanken im Sommer" fort. Sie spricht davon, einfach einmal innezuhalten und nachzudenken - über sich selbst, unsere Mitmenschen oder einfach Gott und die Welt.
11.08.2019

Die Spielwiese - Erlebnisradio für Jung und Alt (vom 11.08.19)

Afrika; Foto: pixabay
Von Kontinent zu Kontinent (2): Afrika
08.08.2019

Vor 1000 Jahren wurde Bischof Gundekar II. geboren

St. Gundekar
Vor genau 1.000 Jahren, am 10. August 1019, wurde Bischof Gundekar II. geboren, der im Bewusstsein der Gläubigen des Bistums Eichstätt bis heute einen hohen Stellenwert genießt.
08.08.2019

Partnerschaft auf Augenhöhe: Jugendliche aus Ghana beim BDKJ

Gottesdienst mit Ghanaern; Foto: Isabel Pogner
Zwischen dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) in der Diözese Eichstätt und der Catholic Organisation for social and religous Advancement (COSRA) in der ghanaischen Diözese Koforidua besteht seit 1998 eine Partnerschaft.

Finanzbericht 2018 des Bischöflichen Seminars St. Willibald, Eichstätt